Erlebnisprogramme

Im Jahr 2012 wurden im Kanton St. Gallen die Erlebnisprogramme eingeführt. Als Ersatz der zweiten Religionsstunde bieten die Kirchgemeinden seither ausserschulische erlebnispädagogische Jugendprogramme an.

Diese Wahlpflichtangebote sind bunt und vielfältig: Es kann ausgewählt werden, zwischen Lager, alternativen Gottesdiensten, Outdoor- und Musikworkshops, Kreativangeboten, Leiterkursen und vielem mehr.
Anmeldungen können sich die Jugendlichen über die dafür von der Kantonalkirche zur Verfügung gestellte Homepage: Pfefferstern.ch

Um das Angebot möglichst vielfältig gestalten zu können, arbeiten wir in Sachen Jugendarbeit mit unseren Nachbargemeinden zusammen.

Falls du neu zugezogen bist oder sonst Interesse an diesen Programmen hast, melde dich bei uns.

Die Teilnahme ist die Voraussetzung für die Zulassung zum Konfirmandenunterricht.